TA2

Peter Autschbach's TA2

Ich habe die E-Gitarre elf Jahre lang schmählich vernachlässigt. Sie hat die ganze Zeit gedudig darauf gewartet, dass ich sie wieder spiele. Der Grund für die lange Abstinenz ist die Tatsache, dass es um 2010 schlichtweg unmöglich war, Konzerte für eine Band zu buchen, die eigene Kompositionen spielt. Coverbands hatten den Markt und die wenigen Clubs inflationär übernommen. Jetzt, wo die Menschen wieder Hunger auf Veranstaltungen haben, ist die Zeit gekommen, die E-Gitarre auszupacken und wieder das zu tun, was ich schon immer getan habe: die Energie des Rock mit der harmonischen und rhythmischen Vielfalt des Jazz in eigenen Kompositionen zu verbinden.

TA2 ist unsere brandneue vierköpfige Band, in der ich ganz genau mit den richtigen Leuten umgeben bin: Nico Deppisch (Bass), Marta Danilkovich (Violine) und Jan Melnik (Schlagzeug) sind ein absoluter Glücksfall:

Mit Nico verbindet mich eine mehr als zwanzigjährige Freundschaft und er ist und bleibt der von mir favorisierte E-Bassist. Mit Nico ist alles ganz einfach: Ich rufe ihn an und damit ist jedes Bass-Problem gelöst. 
Unsere Violinistin Marta Danilkovich habe ich auf der Musikmesse in Frankfurt kennengelernt und später mit ihr im Rahmen meiner Auftragskomposition "Wir sind Demokratie" zusammengearbeitet. Marta intoniert ihre Töne mit unglaublicher Sicherheit, sie ist virtuos, sie kann mitreißend losrocken und dann wieder mit ganz zarten Melodien berühren. Und sie ist obendrein eine klasse Frau mit großartiger Bühnenpräsenz. Nicht umsonst heißt unser erstes Stück "Welcome Marta".
Unser Schlagzeuger Jan Melnik ist das Energiebündel, dass uns den nötigen Antrieb gibt, um die Musik kraftvoll rüberzubringen. Wenn Jan am Schlagzeug sitzt, spielen und klingen wir alle besser. Er weiß genau, wann es an der Zeit ist, Gas zu geben oder sich zurückzuhalten und er groovt herrlich. Unser erstes Treffen anzustoßen, war übrigens seine äußerst kluge Idee!

Es gibt zwei brandneue Videos von uns, die ab Donnerstag, dem 08.07.2021 auf YouTube zu sehen sein werden: Welcome Marta (Premiere um 18 Uhr) und Twilight (Premiere 18:15 Uhr). Lasst euch das nicht entgehen!