Workshops

Workshop "Das Griffbrett im Griff" in Düsseldorf

Es geht bei diesem Wochenende 04.10.- 06.10.2019 um den spielerischen (praktischen!) Umgang mit den Tönen auf dem Griffbrett und deren Bezügen zueinander. Mit Hilfe der im Workshop erklärten Zusammenhänge und den gemeinsam durchgearbeiteten Übungen werden die Teilnehmer den Überblick auf der Gitarre bekommen. Überblick bedeutet Kontrolle und Kontrolle schafft mehr und bessere Ausdrucksmöglichkeiten.

Ganz wichtig: Das wird keine trockene Theorie-Veranstaltung! Alle Lerninhalte werden anhand praktischer Beispiele aus bekannten Songs verdeutlicht. Hier kommt also auch der Spaß nicht zu kurz.

- Wie lernt man am schnellsten die Töne auf dem Griffbrett und warum überhaupt
sollte man das tun?
- in welcher Beziehung stehen die Töne zueinander und was kann man mit diesen
Beziehungen alles anstellen?
- Wo liegen die Akkorde und wie kann ich die ohne Grifftabelle finden?
- Was bedeuten die Akkordsymbole und wie kann ich dieses Wissen musikalisch
einsetzen?
- Wie spielt man Arpeggien und was zum Kuckuck kann man damit tun?
- und wie um alles in der Welt kann ich beim Lernen des Griffbretts Spaß haben?

Auch neue Gesichter sind willkommen, denn eine Teilnahme an vergangenen Veranstaltungen ist nicht Voraussetzung zur Teilnahme. Teilnahmebeitrag (ca. 16 Teilnehmer) für drei Tage Workshop (Fr 19 Uhr bis Sonntag 13 Uhr): EUR 165,00. Angesprochen werden Teilnehmer jeglichen Kenntnisstands. Zeitplan der Veranstaltung: Freitag 19 Uhr bis 21.30, Samstag 10.30 Uhr bis 13.00 Uhr und 15.00 bis 17.30 Uhr, Sonntag 11 bis 13 Uhr. Anmelden kann man sich bei Michael Klein, Druckerei Clasen, Tel. 0211-44729010, mobil: 0162-2707494 email: michael.klein@druckerei-clasen.de