Books

Let's Rock

Lehrbuch mit 120 Seiten und Play Along-CD mit Videos
Peter Autschbach‘s 120-seitiges Lehrbuch „Let‘s Rock“ enthält 108 Stücke zum Nachspielen, unter anderem Transkriptionen „Note für Note“ von:
AC/DC: Highway to Hell – Deep Purple: Highway Star – Queen: We Will Rock You – I Want to Break Free – Tie Your Mother Down – ZZ Top: La Grange – Judas Priest: Rock Forever

„Let’s Rock“ – Neuartige Methode: Peter Autschbachs neue Gitarrenschule verzichtet gänzlich auf althergebrachte Inhalte wie Pfadfinder-Gitarrengriffe, Zupfmuster und Erklärungsversuche der Harmonielehre. Mutig wurde solcher Ballast über Bord geworfen. Viele Lehrbücher für Gitarre sind mit Inhalten überfrachtet, die schon x-mal abgedruckt wurden. Doch wer Rock-Gitarre lernen will, braucht spezifische Informationen über ihre Spieltechnik. Die Handhaltung, die Anschlagstechnik, das Vibrato und das enorm wichtige Saitendämpfen unterscheiden sich radikal von der Spielweise der klassischen Gitarre.

Originalgetreue Transkriptionen: „Let’s Rock“ konzentriert sich ausschließlich auf das für E-Gitarren typische Spiel mit verzerrtem Sound (Distortion) und auf die Musik: Statt einem Übermaß an theoretischen Erklärungen finden sich hier 108 rockige Musikbeispiele, die zum Nachspielen motivieren. Stücke von AC/DC, Queen, ZZ Top und Deep Purple hat Peter Autschbach originalgetreu transkribiert. Mit ihnen lernt der angehende Nachwuchs-Rocker die Tricks von bekannten Gitarrenhelden wie Brian May, Ritchie Blackmore oder Angus Young. Es hat sich herumgesprochen, dass die berühmten Rockgitarristen in der Regel nicht nach Noten spielen. Kein Wunder, denn die Standard-Notenschrift reicht bei bestimmten Rock-Techniken wie Bending nicht aus. Darum bietet Let’s Rock zusätzlich Tabulaturen, die die erforderlichen Informationen liefern.

Play Along-CD mit Videos: Die Play Along-CD zeigt auf 98 Tracks kraftvoll, wie die Musik klingen soll und gibt Gelegenheit zum Nachmachen und Mitmachen. Und die CD hat ein weiteres Plus: In neun Videos (enthalten auf dem Datenteil, der im Computer mit Quick Time abgespielt werden kann) werden grundlegende Techniken wie das Saitendämpfen, Bending oder Vibrato in der Praxis erklärt. Peter Autschbach vermittelt hier auf lockere Art und Weise den Spaß beim Erlernen der Rock-Gitarre. Auf YouTube kann man jetzt das Lehrvideo online anschauen. Für diese Plattform wurde eigens eine englische Fassung synchronisiert.
Hier geht‘s zu den Youtube-Videos: Teil 1, Teil 2, Teil 3, Teil 4, Teil 5, Teil 6, Teil 7, Teil 8, Teil 9

Praxistest: Das Konzept der Schule wurde vom Autor mehrere Jahre ausführlich in der Praxis getestet und mit Hilfe der Schüler optimiert. „Let’s Rock“ ist das Lehrwerk für die moderne Musikschularbeit und eignet sich auch bestens für das Selbststudium.

Rezension „Let‘s Rock“ aus der Zeitschrift „Üben & Musizieren“ 4/2008, Seite 58: „Autschbach distanziert sein Werk bewusst von Lehrbüchern, die sich an Akustikgitarristen wenden. Es geht um die Stromgitarre, wie die E-Gitarre auf Neudeutsch heißt...“

Gesamte Rezension als PDF

Let's Rock
Lehrbuch mit CD:
€ 21,90 plus Versandkosten.

Blick ins Buch (PDF)

Zum Bestellformular »