Workshops


E-gitarre, Rock und Blues (Toskana) 22.07. bis 29.07.2017

Gitarre lernen im Urlaub ist die Idee von Sebastian Banger. Seine Mediterranean Music School ist längst eine feste Institution. Es gibt vier Veranstaltungsorte, wunderschöne Hotels in der Toskana und in der Provence.
Aufgrund des großen Erfolges werden 2017 wieder Workshops im sonnigen Süden mit Peter Autschbach angeboten!

In diesem Rock- und Blues-Workshop sollen die E-Gitarrentechniken einen größeren Raum einnehmen, darum ist das Mitbringen einer E-Gitarre samt Verstärker für diesen Kurs mehr als vorteilhaft. Nicht nur Inhalte aus Peters Lehrbuchbestsellern "Let's Rock" und „All in One Blues“ bilden den Rahmen für diesen Workshop, denn Spieler aller Stilistiken sind im wunderschönen Borgo ausdrücklich willkommen! Peter zeigt die Tricks und Techniken, denen sich Gitarristen bekannter Rock- und Bluesbands wie Deep Purple, Pink Floyd, Led Zeppelin, Robben Ford oder Eric Clapton bedienen. Timing, Groove und das richtige Feeling spielen dabei eine große Rolle. Die Teilnehmer lernen, ihr Instrument bestmöglich zum Klingen zu bringen (Peter hilft beim Einstellen des Equipments), den verzerrten Sound der E-Gitarre durch Saitendämpfen zu kontrollieren, die wichtigen Techniken Bending, Hammer-On, Slide und Pull-off geschmackvoll einzusetzen und das Rhythmusspiel mit "Palm Mute" zu beherrschen. Diesmal geht es besonders um den Blues: Wie kann man ihn begleiten, wie lässt er sich erweitern und was zum Kuckuck kann man darüber improvisieren? Wer genügend Platz im Auto hat, ist herzlich eingeladen, sowohl die E- als auch die Akustikgitarre mitzubringen, denn die wichtigen abendlichen Sessions finden „unplugged“ statt.

Info und Anmeldung hier: Mediterranean Music School